Home » Betreuung » Betreuung von 0 bis 100 » FABiS - SPFH

FABiS - SPFH plus
Sozialpädagogische Familienhilfe plus

Multiple Familienarbeit aus einer Hand.

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) nach §31 SGB VIII bei FAB wird auf die Bedürfnisse und die gegebenen Möglichkeiten der jeweiligen Familie zugeschnitten. Sie ist ein unterstützendes, ergänzendes Angebot für den Erziehungsauftrag der Eltern.


Durch das hinzukommende Angebot sogenannter haushaltsnaher Dienstleistungen („plus“) können wir den im Rahmen der SPFH häufig zu Tage tretenden zusätzlichen Unterstützungsbedarf bei der Alltagsbewältigung der Familien mit abdecken. Für die Familien reduziert sich so die Zahl der unterschiedlichen Partner im Unterstützungsprozess und erleichtert ihnen damit die gleichberechtigte Teilnahme.

FAB ist in den unterschiedlichsten Bereichen tätig, die von Fall zu Fall mit einbezogen werden können. So verfügen wir u.a. über eine große Zahl von Sprachmittlern für die unterschiedlichsten Sprachen und haben langjährige Erfahrung im Umgang mit und der Beratung von Migrant*innen. Diese Ressourcen können in der SPFH genutzt werden und dazu beitragen, vermehrt auch Familien mit Migrationshintergrund und deren Sichtweise in die Hilfen einzubinden

Auf die Kenntnisse der FAB Schuldnerberatungsstelle - Sitz in Büdingen – können die Mitarbeiter*innen des pädagogischen Teams zugreifen, um niedrigschwellige Budgetberatung in den Familien anzubieten.


Zweimal jährlich stattfindende Elternkurse mit optionaler Kinderbetreuung dienen dem Zweck, die Erziehungskompetenz der Eltern und Erziehungsberechtigten zu stärken.

Im Überblick: Unser SPFH plus-Team bietet …

Hilfe zur Selbsthilfe
ein multiprofessionelles Team, welches im Tandem arbeitet (sozialpädagogische Fachkraft und ausgebildete Hauswirtschafter*in)
Abdeckung des gesamten Unterstützungsbedarfs aus einer Hand, mit einem Ansprechpartner
interkulturelle Erfahrung und Mitarbeiter*innen mit einer Vielzahl fremdsprachlicher Kompetenzen
Einbindung der Schuldnerberatung
Elternkurse mit Kinderbetreuung


Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) nach §31 SGB VIII wird im Auftrag des Jugendamtes durchgeführt.

Menschen, die eine solche Aufgabe im Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe übernehmen möchten, können sich HIER oder per E-Mail bei jobs@fab-wetterau.de bewerben.

Hier: Unser SPFH plus Flyer zum download ... (PDF, 1.1 MB)

Ihre Ansprechpartnerinnen

Alexandra Rettinger

Fachbereichsleitung •
SPFH plus

Tel.: 06031 693719-60
Fax: 06031 693719-55
Email: alexandra.rettinger@fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular


SPFH plus Zentrale

Tel.: 06031 693719-976
Fax: 06031 693719-55
Email: spfh-plus@fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2020.