Home » Aktuelles » 15.04.2021 - Aktivierung durch Biographie-Arbeit

Aktivierung durch Biographie-Arbeit

15.04.2021 | FAB


Nachqualifizierung für Betreuungskräfte und Pflegende startet bei FAB

Mitarbeitende im Gesundheitssektor können sich jetzt für eine Nachqualifizierung vom 07.05.21 bis 08.05.21 bei FABiS – FAB in Service in Friedberg anmelden. Schwerpunkt des Kurses sind die pflegerische Biographie-Arbeit sowie Praxisreflexion. Die Biographie-Arbeit ist eine Methode, bei der die Lebensgeschichte der  Bewohner*innen in die Pflege und Betreuung einfließt und zu einem besseren Verständnis für Bewohner*innen seitens der Pflege- und Betreuungskräfte führt.

Mitarbeiter*innen in der Betreuung nach § 53c, SGB XI und weitere Berufsgruppen in Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Ehrenamt lernen, was Biographie-Arbeit ist und welche Funktionen sie hat. Sie erfahren mehr über die Kunst des Fragens und Zuhörens und wo die Grenzen der Biographie-Arbeit liegen. In der  Praxisreflexion werden praktische Situationen der einzelnen Teilnehmer*innen behandelt und über eigene Ressourcen und Grenzen gesprochen.

Der Kurs der gemeinnützigen Bildungsträgerin läuft an beiden Tagen von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die FAB, Straßheimer Str. 2, 61169 Friedberg. Wer sich anmelden möchte oder Fragen hat, kann eine E-Mail an fabis-weiterbildung@fab-wetterau.de senden.

FAB gGmbH für Frauen Arbeit Bildung ist eine gemeinnützige Organisation, die als Bildungs- und Beschäftigungsträgerin mit Schwerpunkt Qualifizierung und (Wieder-)Eingliederung von benachteiligten Personen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt tätig ist. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Förderung von Mädchen und Frauen.

» zur Übersicht
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2021.